#ootd

am

Hallo ihr Lieben, ich habe dieses Wochenende wieder genutzt um ein neues Outfit zu shooten. Dieses Mal habe ich eine sehr coole Location gefunden. Ein altes abgefallenes Gebäude mitten im Wald. Durch die ganzen Graffitis sah es einfach richtig Hip aus. Ein bisschen wie im schönen Berlin 🙂 

  
Zu dieser tollen Location habe ich ein Party Outfit gewählt- mit diesem Outfit würde ich abends durch die Stadt ziehen. Ich bin ein Fan von schwarzen Styles für den Abend- natürlich auch, weil es schlanker macht 😉 

  
Nach so einem Longblazer habe ich schon lange gesucht. Dieser hier ist von Tom Tailor und ist allerdings aus der letzten Kollection, diesen habe ich im Sale ergattert. Das Top ist von Eight2Nine und ist Vintage Denim. Ich habe mich in dieses Top verliebt- ganz klar weil New York darauf zu sehen ist ;-). Meine Leggins hatte ich schon öfter bei Shootings an- daher sieht man wie ich sie liebe- sie ist aus Lederoptik und von Only. Die Tasche habe ich bei Bijou Brigitte gefunden. Der Schmuck ist von Peek&Cloppenburg und die Uhr ist ein IT-Piece von Fossil

   
   Meine Schuhe kann man auf den Bildern nicht sehen, dies hat auch einen Grund 😉 denn beim laufen in diese tolle Location war es mega dreckig und da wollte ich euch diese Schuhe nicht mehr präsentieren. Aber ich habe schwarze Booties von Buffalo getragen. 

Ich hoffe es gefällt Euch! Xoxo Sarah 💋

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. missesviolet sagt:

    Ich liebe die Accessoires!! Mega schön. 🙂

    Liebe Grüße,
    Sara von missesviolet

    Gefällt mir

    1. sarahspancake sagt:

      Jaaa ich bin auch verliebt 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s