Karneval „DIE Messe“

Hallo Ihr Lieben, ich war mal wieder fĂŒr Euch in Sachen Karneval unterwegs. 🎉 Am letzten Wochenende fand Karneval „DIE Messe“ in Bonn im Telekom Dome statt. Wie auch im letzten Jahr war ich zu Gast und möchte Euch von diesem mittlerweile Großevent erzĂ€hlen. 


Erst einmal habe ich ein paar Fakten fĂŒr Euch rund um die Messe und ihre Entstehung. Angefangen hat alles mit einer kleinen Karnevalsrunde im Konferenzraum des Metro Großmarktes Sankt Augustin. Die große Resonanz aus dieser Runde wurde ĂŒber Jahre immer grĂ¶ĂŸer und das Netzwerk des Messeleiters Lutz Persch steigt ins unermĂ€ssliche. Jeder im und um das Rheinland herum kennt mittlerweile KarnevalDIE Messe“ und freut sich jedes Jahr auf wundervolle zwei Tage. In dieser GrĂ¶ĂŸe gibt es diese Messe nun bereits zum 4ten Mal! Und bereits im letzten Jahr erreichten die Veranstalter eine Besucherzahl von ĂŒber 7500 Besuchern. Die Metro als internationaler Handelskonzern bringt so alle Jecken zusammen und schafft ein unglaubliches Event, wovon jeder immer wieder gerne berichtet. 


Nun was gibt es denn nun alles zu entdecken? Ich sage Euch es ist jede Menge 😊🎉. Trotz der Vielzahl an Ausstellern möchte ich Euch einige Aussteller hier aufzĂ€hlen: Metro ( Veranstalter und auch in diesem Jahr wieder selbst Aussteller ), Gaffel, Bonner SC, 1FC Köln, Coca Cola, Sinalco, Haribo, Tise, Krott, Narrenwerkstadt, Domperle und und und. Alles was das Herz der Karnevalisten begehrt kann man hier finden. Ob man nun neue GardekostĂŒme sucht, Stoffe, Orden, Dekomaterial oder Wurfmaterial man kann hier alles unter einem Dach finden.


Ein großes Highlight ist definitiv der Außenbereich mit seinem BĂŒhnenprogramm. Ich persönlich habe das GefĂŒhl diese BĂŒhne wird immer grĂ¶ĂŸer und die Stimmung immer besser. Alle GrĂ¶ĂŸen des Kölner aber auch Bonner Karnevals sind vertreten um dem Publikum ordentlich einzuheizen. Unter anderem dieses Jahr dabei: Funky Marys, Marc Metzger, Cheerleader 1.FC Köln, Hanak, DomstĂŒrmer, Domstadtbande und viele mehr. Mein persönliches Highlight jedoch waren am Sonntag die Black Föös. â€ïžđŸŽ‰ Ein Urgestein im Kölner Karneval und auch in dem Alter noch der absolute Höhepunkt auf der BĂŒhne. 


Was gab es noch alles zu sehen? Ja richtig gehört, dass war noch nicht alles! Wie jedes Jahr fand auch wieder die Deutsche Meisterschaft im MĂ€nnerballett auf der Messe statt. Was diese MĂ€nner dort auf die BĂŒhne bringen ist einfach sensationell. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall und die Stimmung ist unglaublich schön. Außerdem gab es auch wieder Workshops fĂŒr Gardetanz, wo tanzbegeisterte einen Einblick in das Thema Gardetanz bekommen konnten. 

Dieses Jahr neu auf der Messe, das VIP Ticket. Mit dem VIP Ticket hatte man eine kostenlose Anreise, Zugang zu dem Backstage Bereich und somit auch zu den GĂ€sten, und Essen und Trinken im VIP Beriech umsonst. Außerdem bekam man zusĂ€tzlich noch Bons fĂŒr die Messe und den limitierten Karnevalsorden sowie eine Goodie Bag. Also eine lohnenswerte Investition. 


Karneval „DIE Messe“ 2016 war einfach wieder unglaublich schön. Die Messe bedeutet nicht nur, dass man sich Informationen einholt und am Ende mit ein paar mehr Anschaffungen nach Hause fĂ€hrt. Die Messe ist ein Zusammentreffen von bekannten Gesichtern, ein Austauschen und ein großes VergnĂŒgen im Kreise der großen Karnevalsfamilie. Der Veranstalter schafft somit genau das was Karneval immer schon war: Tradition! Karneval „DIE Messe“ verbindet Jung und Alt und erhĂ€lt somit den Wert des Brauchtums und der Tradition. 

Weitere Informationen findet ihr online: www.metro.de oder bei meiner lieben Kollegin: www.haveyouever.de  â€ïžđŸŽ‰

Ich hoffe ich konnte Euch inspirieren und ihr besucht das nĂ€chste Jahr auch Karneval „DIE Messe“.


Xoxo, Sarah ❀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.