Die 30! 

Der 09.01.2017 war in diesem Jahr ein fast schon epischer Tag für mich. Vor genau 30 Jahren erblickte die kleine Sarah das Licht der Welt….oh mein Gott ich bin 30 geworden! Schon nach meinem 29ten Geburtstag kam ich nicht umhin, mich vor meinem 30ten zu fürchten. Ich weiß, das klingt völlig durch gedreht und fast schon merkwürdig. Aber ich finde die 30 ist eine Hürde, welche man nicht auf die leichte Schulter nimmt.

Vor dem Alter an sich habe ich gar keine Angst, ich habe sogar gehört das die 30er die Besten Jahre sein sollen. Ich habe eher Angst davor, dass ich noch nicht alles erreicht habe, was ich bis 30 erreichen wollte. Ich werde das Gefühl nicht los, dass ich noch Dinge nachholen möchte. Auch das klingt völlig daneben, denn mit 30 hört ja nun nicht mein Leben auf. 

Gerade jetzt fange ich noch einmal an alles zu überdenken und meine bisherigen Entscheidungen in Frage zu stellen. Ich fange an mir zu überlegen, was ich genau jetzt an diesem Punkt Neu starten möchte. Seien wir mal ehrlich, so gefestigt wie mit 30 waren wir doch in den 20ern noch lange nicht. Gerade am Anfang mit süßen 20 oder 21, da war das Leben noch bunt und neu. Man kam gerade aus der Ausbildung und hatte alles noch vor sich. Mit 30 hast du schon einige Erfahrungen gemacht, du weißt wer du bist und was du willst! Oder doch nicht? 

Ich denke, heute nachdem ich einige Tage darüber nachdenke konnte, dass 30 genau das richtige Alter ist. Genau das richtige Alter um noch einmal etwas Neues zu starten. Wenn nicht jetzt, wann sonst?! Wie schon gesagt, genau jetzt weiß ich wer ich bin und kann meinen Weg vielleicht noch einmal neu wählen. Mit 6 wollte ich am liebsten Prinzessin werden oder die Welt retten oder womöglich auch beides. Mit 16 nach der Schule wusste ich auch noch nicht was ich wollte. Da war mir wichtig das ich bald 18 werde und mein eigenes Leben leben kann. An Konsequenzen denkt man da noch nicht. Die Auswahl, was ich mit meinem Leben anfangen möchte, erfolgt also folglich viel zu früh… also kann ich doch mit 30 immer noch werden was ich will, oder nicht? Keine Angst, ich möchte keine Prinzessin mehr werden, aber ich kann sein wer ich will. 

An alle da draußen die 30 sind oder es bald werden- das Leben beginnt noch einmal Neu. Und jetzt ist der beste Anfang als je zuvor! Ich bin motiviert dazu in die 30er zu starten und mich noch einmal neu zu erfinden. 😊 Auf die 30er! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s