Sarah‘s Sonntagsgedanken

Eine neue Woche und ich bin zurück mit Sarah‘s Sonntagsgedanken. Diese Woche war nicht weniger spannend und auch mindestens genauso erfolgreich wie die Wochen davor. Ich bin auf’s Neue überrascht wie viele interessante Menschen ich auf meinem Weg schon kennen lernen durfte und auch noch kennen lernen werde. Von jedem Menschen nimmt man etwas bestimmtes mit, jeder prägt einen in einer anderen Form. Manchmal sind es nicht nur positive Dinge, sondern auch das ein oder andere negative, aber bei allem zusammen, hat man trotzallem am Ende einen enormen Mehrwert. Ich habe neulich gelesen, dass einem bestimmte Personen aus einem bestimmten Grund begegnen. Das eine Mal ist es eine Lektion, welche das Schicksal uns zugeteilt hat und das andere Mal ist es eine Bereicherung für uns. Am Ende entscheiden wir wahrscheinlich ganz alleine was wir aus einer Situation mit nehmen wollen, aber so ganz ohne Grund passiert doch nichts im Leben, oder?

Das Schicksal

Gibt es das überhaupt, Schicksal? Oder Karma? Nun, ich persönlich glaube schon ein bisschen daran. Manchmal sind die Situationen einfach zu komisch, als das sie einfach so passieren können. Glaube hin oder her, ich denke man sollte sich schon am richtigen Ort zur richtigen Zeit befinden, aber der Rest ist eindeutig Schicksal. Und wenn dann das Karma auch noch passt, also immer schön positiv denken, dann können Begegnungen dein Leben beeinflussen. Meine Meinung. In Sarah‘s Sonntagsgedanken komme ich nicht umhin, mich mit meiner Woche zu beschäftigen und was machen wir Frauen am liebsten? Genau, analysieren! Von vorne bis hinten – von oben bis unten. Alles wird durchdacht und durchleuchtet. Jede Begegnung, Schicksal oder nicht, wird genau unter die Lupe genommen. Und diese Woche waren wieder Menschen dabei, bei denen kann es nur Schicksal oder gutes Karma gewesen sein.

Starke Frauen

Bleiben wir beim Kennenlernen! Ich habe diese Woche unglaublich viele tolle Frauen kennen lernen dürfen und zwar in einem Frauennetzwerk. Eine tolle Idee! Jeder, zumindest als Frau, kennt das Thema Fraueninitiative. Gerade nach dem Weltfrauentag und den Diskussionen um Hashtag‘s wie #metoo polarisiert die Bewegung rund um das Thema starke Frauen in unserer Gesellschaft. Viele Unternehmen starten Kamapgnen zu diesem Thema und wollen die Frauenquoten in ihrem Buissness verbessern. Die Frage die sich mir stellt, was kann jede Einzelne von uns in dieser Flutwelle an Initiativen unternehmen..? Werden einzelne Gesichter und Meinungen überhaupt wahr genommen? Hmm… ich denke nicht zwingend! Aber als Netzwerk – ganz bestimmt! Daher war ich unglaublich glücklich, dass ich diese Woche bei einem Frauennetzwerk dabei sein durfte. Und alleine durch diesen kurzen Austausch haben sich meine kreativen Synapsen verbunden und ich platze quasi fast vor neuen Ideen. Mehr dazu erfahrt ihr noch früh genug. 😉

 #quoteoftheweek

Beauty begins the moment you decide to be yourself“

Coco Chanel

 Mein Schlusswort

Diese Woche stand eindeutig im Zeichen des Menschen. Ich bin dankbar für alle diese Menschen, welchen ich begegnen durfte. Und das führt mich wieder zu meinem lieben Karma– denn, wenn man die Menschen so nimmt wie sie sind und einfach einmal versucht in jedem den Sinn zu erkennen, geht man eindeutig gelassender durch‘s Leben. Gute und auch schlechte Erfahrungen machen uns gleichermaßen stark und werden uns immer wieder weiter nach vorne bringen. Und die ein oder andere Begegnung bewegt sogar noch viel mehr.

Also mein Tipp: Kommunikation! Netzwerk! Offenheit! 🙂 Bis bald Sarah

P.S.: Ein Nachtrag: Nach den Ereignissen gestern in Münster gehen meine Gedanken heute natürlich auch zu den Opfern und den Angehörigen. Ich wünsche allen viel Kraft! 🖤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.