Vero – Social Network

Ihr Lieben, natürlich habe ich mich dem Hype angeschlossen und habe Vero das neue Social Network getestet. Und heute möchte ich Euch von meinen Erfahrungen berichten. Was finde ich gut an Vero und was könnte noch besser werden. Aber vor allem möchte ich Euch erzählen, was ich an Vero besser finde.

Was ist Vero überhaupt?

Vero ist ein neues soziales Netzwerk. Die „Erfinder“ der App selbst streichen auch extra den Namen Media auf ihrer Social Media Plattform. Die Schaffer möchten nämlich kein zweites Facebook oder Instagram, sondern sie wollen etwas Neues erreichen. Social Network ohne Media – also auch ohne Werbung!

Was ist besser als bei Instagram & Co?

Wie oben schon erwähnt verzichtet Vero auf Werbung! Das heißt, das man hier keine Werbung schalten kann, aber auch daher keine nervige Werbung bekommt. So gibt es auch keinen störenden Algorithmus, wie bei z. B. Instagram & Co. Alle Postings derer, denen man folgt, sieht man in chronologischer Reihenfolge. Alleine das ist für mich ein Riesen Pluspunkt.

Extrem cool finde ich auch die kleinen Features, wie zum Beispiel, dass man Bücher oder Musik teilen kann.

Was gibt es noch Neues?

Was ist wirklich richtig, richtig gut finde, ist, dass man Links teilen kann! Mich hat es immer sehr gestört, dass ich bei Instagram meinen Link in die Bio packen musste und ihn nie direkt teilen kann. Bei Vero kann man einen Link zum Blog sofort teilen- ein echter Gewinn für mich als Blogger.

Ist die App Vero umsonst?

Die ersten 1 Mio User sollen keinen Beitrag für die App bezahlen und das ein Leben lang. Alle User danach sollen einen kleinen Jahresbeitrag zahlen. Wenn man bedenkt, dass es keine Werbung gibt, dann muss sich die App bezahlen. Ich muss zugeben, wenn ich eine Werbefreie Zone habe und coole Features habe, dann zahle ich auch gerne. Ich hatte allerdings das Glück und war unter den ersten 1 Mio. 😊 Mittlerweile gibt es schon über 3 Mio User, sowie Vero heute auf Twitter verkündet hat.

Mein Fazit

Ich liebe das Design der App Vero und ich mag die neuen Funktionen. Die Server Probleme der Beta Version haben sich auch verbessert, also alles cool. Ich bin nicht sicher, ob Vero andere soziale Netzwerke ablösen wird, aber es hat eine Menge Potential. Dennoch bleibe ich den anderen Plattformen natürlich erhalten. Ich bin trotzdem gerne bei Instagram und vor allem bei Twitter, also bleibe ich auch weiterhin dort erhalten.

Meinen User auf Vero seht ihr oben, freue mich auf Euch alle. 😊

Alle Infos sind recherchiert über Google, YouTube und eigenen Erfahrungen. Vero hat mich nicht bezahlt diesen Post zu setzen, dennoch möchte ich diese neue, coole App unterstützen.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Marie sagt:

    Sehr coole Plattform. Schaue ich mir gleich mal an. Danke für den Hinweis 🙂

    1. Sehr gerne 😊 Viel Spaß beim stöbern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.