Finde deinen Style!

( Werbung )Finde deinen Style! von Miyabi Kawai und Manuel Cortez – nicht nur ein Sachbuch, sondern ein Wegbegleiter. Ich habe für Euch dieses wunderbare Buch gelesen und möchte Euch heute ein wenig darüber berichten. Um es vorweg zu nehmen, ich bin ein Riesen Fan von Miyabi Kawai und Manuel Cortez und es war mir daher eine Freude, dieses Exemplar aus dem Rowohlt Verlag lesen zu dürfen. Die beiden dürften den Meisten aus der Vox Serie „Schrankalarm“ bekannt sein, denn auch da haben die beiden ihre Modetipps an uns weiter gegeben. Miya und Manu sind wirklich inspirierend für mich und vor allem deswegen, weil sie absolut authentisch sind! Wenn es um Mode geht, bedienen wir uns oft irgendwelchen Vorbildern und glauben wir könnten jedem Trend hinterher laufen, die meisten von uns zumindest, doch Miya und Manu schaffen eine noch einmal andere Sicht auf die Dinge. Es geht bei den beiden auch um die Mode als Solches, als eine Kunst, aber auch darum, sich selbst zu lieben und zu akzeptieren. Und genau diese Message ist es, welche mich zu mehr Mode motiviert und ich denke so geht es vielen Frauen in Deutschland, nachdem sie dieses Buch gelesen haben.

Der Klappentext

Schönheit ist keine Frage der Kleidergröße! Wie finde ich meinen eigenen Style? Zunächst einmal: Lerne, dich zu lieben! Beauty comes in all shapes and sizes. Höchste Zeit also, nicht nur deinen Kleiderschrank, sondern auch mit deinen Selbstzweifeln aufzuräumen. Miyabi Kawai und Manuel Cortez zeigen dir, wie du dich in deiner Kleidung wohlfühlst und einen Style entwickelst, der dir Selbstbewusstsein gibt. Dieser Stylingratgeber feiert die Frauen in all ihrer Vielfalt und sagt: Kleidung ist nicht zum Kaschieren da, Mode macht Spaß – und mit deinem eigenen Style strahlst du auch! 

Das Geheimnis des eigenen Styles

Ich muss gestehen, dass Buch nur zu lesen alleine wird nicht reichen. Sorry ihr Lieben, aber ihr werdet es wie eine persönliche Bibel nutzen müssen. Finde deinen Style! ist nicht nur ein Ratgeber, sondern ein Begleiter wie ich oben bereits geschrieben habe. Miya und Manu bringen uns in diesem Buch Schritt für Schritt näher, wie wir unseren Style finden können. Ein wirklich wichtiger Teil dabei ist es, sein eigenes Stylebook zu erschaffen. Jeder der die Serie „Schrankalarm“ gesehen hat, weiß genau wovon ich hier spreche. Das Sytlebook welches aus diesem Buch resultiert wird uns unser ganzes Leben lang begleitet und wird immer wieder neu wachsen und sich selbst neu erfinden. Neben den vielen Tricks und Ratschlägen, wollen die beiden uns zu uns selbst führen. Im Prinzip sollen wir durch dieses Buch unseren eigenen Weg finden. Miya und Manu können hier an der Stelle nur unterstützen und uns den richtigen Weg weisen, aber gehen müssen wir diesen Weg alleine. Ich habe mein Stylebook bereits begonnen und arbeite es gerade aus, vielleicht werde ich es Euch hier irgendwann auch einmal präsentieren können. Und das ist es auch schon, dass Geheimnis des eigenen Styles – findet es selbst heraus!

Zum Inhalt 

Das Buch ist in diverse Kapitel unterteilt, sodass man sich auch quer durch lesen könnte. Rein von der Sinnhaftigkeit beginnt man mit dem Ausmisten des Schrankes – Kapitel 1. In welcher Reihenfolge man danach vorgeht ist eigentlich nicht so wichtig. Generell hält jedes einzelne Kapitel jede Menge praktische Hinweise bereit und man kann sich so peu a peu sein eigenes Stylebook kreieren. Ich habe das Kapitel zum Thema Bodytypes geliebt! Ich war mir eigentlich sicher zu wissen, welchen Bodytype ich habe, aber ich wurde doch noch einmal überrascht. Gerade hier in diesem Kapitel lernt man viel über sich selbst und was einem am besten stehen könnte. Nehmt Euch die Zeit und arbeitet richtig mit diesem Buch, denn nur so, kann es Euch weiter helfen. Einer meiner Lieblingsstellen in diesem Buch ist übrigens die Geschichte von der Chanel Tasche 2.55 – ich liebe Taschen und diese kleine Randgeschichte zu ihrer Entstehung war einfach wunderbar.

Neben vielen Tipps und Tricks gibt es aber auch immer wieder nette Geschichten aus der Modewelt und richtig viele, schöne Zitate von Menschen aus der Mode. Man merkt in diesem Buch, dass man sich im Vorfeld viele Gedanken gemacht und das alles mit Liebe zusammen geschrieben wurde.

Mein Lieblingszitat aus dem Buch:

„Du bist nicht die Summe deiner vermeintlichen Makel, du bist ein Gesamtkunstwerk. Wie alle Frauen, schön in ihrer Vielfalt und mit all ihren Unterschieden.“ 

Mein Schlusswort

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, gehe ich gar nicht so sehr auf inhaltliche Details ein, dass kann ich auch gar nicht. Denn ein jeder von Euch sollte es selbst nutzen und für sich die wertvollsten Inhalte finden. Jeder der sich von Miyabi Kawai und Manuel Cortez inspirieren lassen möchte, sollte dieses Buch lesen. Finde deinen Style! ist ehrlich und authentisch und mit so viel Herzblut geschrieben – einfach großartig. Ich kann gar nicht anders, als dafür zu schwärmen. Wer es außer mir noch gelesen hat, darf mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich auf einen Austausch 🙂 Bis dahin Xoxo Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.