Sarah’s Sonntagsgedanken

Ein neuer Sonntag und ein paar neue Gedanken für Euch. Diese Woche habe ich einfach nur geschwitzt…ich denke so wie ihr alle. Ist es nicht unglaublich, wie warm und schwül es hier in Deutschland sein kann. Ich liebe ja den Sommer, aber diese Hitze brauche ich wahrlich nicht. Dennoch lasse ich mir die Laune nicht verderben, immerhin bin ich nun wieder ein bisschen braun geworden. Sonntag, mein Tag in der Woche, um alles noch einmal zu überdenken. Ein Tag an dem mir meistens meine neuen Ideen kommen und ich auftanken kann. Ich hatte eine schöne Woche, mit vielen Höhepunkten. Den Montag streiche ich in dieser Aufzählung allerdings, das muss einfach an dem Tag liegen, dass an Montagen immer komische Dinge passieren. Ab Dienstag ging es aber Bergauf.

Ein besonderer Besuch

Am Dienstag war ich zu Besuch in Düsseldorf und habe ganz, ganz tolle Kolleginnen und Kollegen kennen lernen dürfen. Die Arbeit, die dieses Team verrichtet ist großartig und trifft meinen persönlichen Nerv. Alles stand im Zeichen von „Nachhaltigkeit„. Ein, wie ihr bereits wisst, wichtiges Thema für mich. Ich wusste allerdings vor meinem Besuch nicht, was alles in diesen Bereich rein fällt und welche interessanten Themen dahinter stecken können. Seinen Job machen und gleichzeitig auch etwas Gutes für die Umwelt tun – wunderbar. Zusammen haben wir eine super Idee zur Vermeidung von Plastik erarbeitet und ich bin schon ganz gespannt, wie die Umsetzung sein wird. Mehr verrate ich hier an dieser Stelle aber nicht. 😉

Abendessen in Dortmund

Ein weiteres Highlight der Woche war ein Abendessen am Mittwoch. Ich sagte ja bereits, meine Woche hatte einige Höhepunkte. Ich bin am Ende meiner langen Reise durch das Ruhrgebiet angelangt und hatte einen krönenden Abschluss beim Abendessen in Dortmund. Auf meinem Weg habe ich wirklich tolle Menschen kennen lernen dürfen und bin stolz darauf, diese meine Kollegen und Kolleginnen nennen zu dürfen. Nebenbei habe ich noch festgestellt, das Dortmund gar nicht so übel ist, wie ich immer dachte. Sorry lieber Dortmunder, ich hatte eine schlechte Meinung von eurer Stadt. Aber die Innenstadt ist wirklich nett und man kann dort Abends super im Freien sitzen und seinen Feierabend bei einem netten Aperol genießen, so haben wir es zumindesten getan.

Quote of the week

„Der Moment, wenn die Welle erkennt, dass Sie der Ozean ist..“ Unknown 

Buch Challenge by Dumont Buchverlag

In dieser Woche fand außerdem eine tolle Buch Challenge statt und zwar vom Dumont Buchverlag. Sieben Tage in Folge hat der Verlag uns Fragen zu unserer Bücherliebe gestellt, welche wir mit dem Hashtag #diewochederbücher beantwortet haben. Der Hauptgewinn ist ein Jahresabo, aber nicht irgendeines, sondern mit Überraschungsbüchern. Eine großartige Aktion – ich hoffe natürlich ich gewinne. Mehr dazu, könnt ihr auf meinem Instagram Account sehen. An der Stelle bleibt zu sagen, dass dies keine Werbung für den Verlag ist.

Mein Schlusswort

Ich hatte eine tolle Woche, mit ganz besonderen Menschen. Ich bin dankbar für eine tolle Zeit, die hinter mir liegt und freue mich auf das, was da noch kommen mag. Euch wünsche ich nun einen schönen Sonntagabend und sage bis bald.

P.S.: Diese Woche kommt auch noch eine neue Buch Rezension für Euch, also dran bleiben. 🙂 Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.