Wild Heart – Wo der Himmel den Ozean berührt von Melanie Lane

Kategorien Books

Wild Heart von Melanie Lane ist mein zweites EBook von ihr und ich kann sagen, ich bin ein Fan geworden. Melanie ist sehr sympathisch und das kommt auch in ihren Romanen immer wieder raus. Denn auch ihre Protagonisten sind super sympathisch. „Wild Heart- wo der Himmel den Ozean berührt“ ist eine super spannende romantische Komödie würde ich sagen und in meinen Augen sogar Stoff für einen tollen Liebesfilm. Eine tolle Location, spannende Abenteuer, nette Protagonisten und zwei verliebte Pärchen, was braucht es mehr?! Wild Heart war für mich die perfekte Urlaubslektüre in diesem Sommer.

Ellie Mansfield

Ellie ist eine lustige, engagierte junge Frau, die in ihrem Leben bisher noch nicht zu 100-prozent angekommen ist. Ellie hat das Talent zu einer großartigen Schreiberin, aber arbeitet in einer Immobilienfirma. Sie hatte geglaubt, dass ihr Leben eigentlich in eine bestimmte Richtung bestimmt war. Ihr Freund ist bei einem Verkehrsunfall tragisch ums Leben gekommen und seitdem steht ihr Leben irgendwie still. Sie hatte Pläne, sie wollte ihn heiraten und eine Familie gründen und von jetzt auf gleich waren diese Pläne vergessen. Nach dem Tot ihres Verlobten hat sie eigentlich nur noch gearbeitet und sich vor der Liebe verschlossen. Ihr Job bezahlt ihr zwar ihr Leben, aber leidenschaftlich gerne macht sie ihn nicht.

Durch einen dummen Zufall trifft Ellie eines Tages auf Jacob. Jacob ist Extremsportler und ist bekannt für seine waghalsigen Stunts, welche im Internet viral gehen. Man findet Jacob auf sämtlichen Sportzeitschriften des Landes, er ist sozusagen berühmt. Ellie ist an einem Abend völlig verzweifelt und beschließt zum Flughafen zu fahren, sie mag die Atmosphäre. Dort entdeckt sie in einem Schreibwarenladen eine Zeitschrift mit Jacobs Abbild darauf und prompt steht der berühmte Jacob vor ihr. Er verwechselt sie mit einer Journalistin und eine spannende Geschichte beginnt. Denn Ellie klärt den Fall gar nicht erst auf, sondern tut so, als ob sie wirklich eine Journalistin wäre. Wann hat man schon mal die Möglichkeit eine bekannte Person so hautnah kennen zu lernen. Und dann sieht er auch noch so gut aus.

Die Vietnam Reise

Nachdem Ellie Jacob hat glauben lassen, dass sie eine Journalistin einer großen Zeitschrift ist, hat er sie kurzerhand zu einem Promo Trip nach Vietnam geplant. Er nimmt eigentlich ungerne Journalisten mit auf Reisen, aber Ellie war ihm sympathisch. Von da an beginnt ein großes Abendteuer. Jacob und seine Crew entführen Ellie in eine ganz andere Welt. Mit der Crew und besonders mit Sarah versteht sich Ellie direkt sehr gut und mit Jacob beginnt es zu knistern.

Natürlich läuft nicht alles super gut, denn immerhin hat Ellie zwei Geheimnisse von denen Jacob nichts weiß, glaubt Ellie zumindest. Und natürlich muss sie ihm beichten, dass sie keine Journalistin ist und sie möchte ihm erzählen, dass ihr Verlobter gestorben ist und sie in Sachen Liebe eher unsicher ist. Doch irgendwie geht beim Wahrheit sagen alles schief und eine rasante Achterbahnfahrt beginnt.

Mein persönliches Fazit

Ich mag Melanie Lane‘s Romane wirklich sehr. Ihre Charaktere sind immer sehr sympathisch und dennoch haben sie auch Tiefgang. Jeder Protagonist bekommt seine eigene Geschichte in der Geschichte, das mag ich sehr. In Wild Heart gefiel mir auch, dass Melanie Lane Vietnam super schön beschrieben hat. Man möchte sofort hinreisen. Alles in allem ein sehr gelungenes und leichtes Buch, welches ich sehr mag.

Rezensionsexemplar/ More EBook/ 346 Seiten

Instagirl and Food Lover, love Fashion and Style, in Love with New York City and still a believer. Visit me at Instagram: @pancake19871/ Tweet me: @SPancake87

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.